Blog

Arbeitnehmerrechte - Corona

Durch die aktuell andauernde Sars-COV-2-Pandemie wird unser Rechtssystem vor enorme Herausforderungen gestellt. Das Arbeitsgesetz ist für viele Vorgänge im Zusammenhang mit COVID-19 nicht ausgelegt. Politik, Arbeitgeberverbände sowie Arbeitnehmerverbände versuchen nun in Windeseile in Absprache mit der Judikative Gesetze zu verabschieden, die für Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber gleichermaßen sinnvoll sind. Für die wichtigsten Fragen haben wir uns um die Antworten gekümmert. Ihre Arbeitnehmerrechte während Corona... Wann muss ich zu Hause bleiben? Ein Fernbleiben der Arbeit ist dann geboten, wenn Sie selbst infiziert sind oder eine Quarantäne behördlich oder betrieblich angeordnet wird. Gesetzliche Regelungen finden sich im § 616 BGB. Ein eigenständiges…
Weiterlesen

Corona-Pandemie und Urlaub - Was Sie jetzt wissen müssen

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Besonders nachdem die Reiseverbote in EU-Länder und wenige andere Länder aufgehoben wurde, zieht es einen zum Urlaub wieder in die Ferne. Was Sie bei Abreise und Rückkehr aufgrund der Corona-Pandemie beachten müssen haben wir für Sie zusammengefasst. In welche Länder darf ich überhaupt reisen? Seit dem 15. Juni 2020 sind die Reisewarnungen für EU-Mitgliedsstaaten(ausgenommen Schweden), Schengen-assoziierte Länder (ausgenommen Norwegen) und das Vereinigte Königreich aufgehoben. Für die Länder gibt es individuelle Reisehinweise, einzusehen auf der Website des Auswärtigen Amtes. Für einige beliebte Urlaubsländer wie zum Beispiel die Türkei bleiben die Reisewarnungen vorerst bestehen. In einigen Ländern wurde sogar…
Weiterlesen

Homeoffice und alles was Sie darüber wissen müssen

Homeoffice. Von vielen Arbeitnehmern gewünscht, von Arbeitgebern weitgehend ungern gesehen. Doch was umfasst der Begriff Home-Office überhaupt? Hinter Begriffen wie „Telearbeit“, „e-Work“ oder eben „Home-Office“ versteht man das Einrichten eines Arbeitsplatzes in den eigenen vier Wänden. Die Arbeit wird via Telefon und E-Mail erledigt. Man unterscheidet dabei zwei Arten von Home-Office. Auf der einen Seite steht die heimbasierte Telearbeit und auf der anderen Seite die alternierende Telearbeit. Bei der heimbasierten Telearbeit erfolgt die Arbeit ausschließlich im Home-Office. Bei der alternierenden Telearbeit wechseln sich Home-Office-Tage und Tage im Unternehmen ab. Eine dritte, nicht sehr bekannte Alternative ist das Nachbarschaftsbüro. Hier treffen…
Weiterlesen

So bekommen Sie die Nervosität in den Griff

Nervosität, Unruhe, Lampenfieber. Viele Begriffe, die allesamt den gleichen Zustand beschreiben. Etwas Wichtiges steht bevor. Sei es eine Präsentation, ein Businessmeeting oder ein Vorstellungsgespräch. Alles muss perfekt sein. Sie müssen perfekt sein. Die hohen Erwartungen an das Bevorstehende oder an sich selbst üben Druck aus. Dieser Druck sorgt dafür, dass wir im Vorfeld Angst bekommen Fehler zu machen oder die Erwartungen nicht zu erfüllen. Diese Angst heißt Nervosität. Wie Sie damit umgehen und in wenigen Schritten der Nervosität den Gar ausmachen können erfahren Sie in diesem Artikel. 1. Tief durchatmen Hört sich abgedroschen an aber hilft trotzdem. Atmen Sie bewusst…
Weiterlesen

Initiativbewerbung - wenn der passende Job nicht ausgeschrieben ist

Viele Menschen kennen das: stundenlang verschiedene Jobportale durchforstet, aber der passende Job ist nicht ausgeschrieben. Vielleicht möchten Sie aber auch künftig für ein bestimmtes Unternehmen arbeiten, aber dieses Unternehmen hat aktuell keine Stellen ausgeschrieben. Mit einer Initiativbewerbung können Sie Ihren Traumjob dennoch finden. Eine  Initiativbewerbung beinhaltet schon im Namen ein wichtiges Merkmal: Initiative. Das bedeutet, Sie bewerben sich auf eine Stelle bei einem Unternehmen, die nicht ausgeschrieben ist. Abstrakt gesehen suggerieren Sie dem Unternehmen, welches keinen Bedarf hat, dass es eventuell doch Bedarf hat und Sie diesen decken. Außerdem zeigt eine Initiativbewerbung, dass Sie sich ungeachtet einer Stellenausschreibung für das…
Weiterlesen